Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und BWL

 

Im Rahmen der Vorlesung „Airline Strategies“ tragen regelmäßig hochrangige externe Gäste mit kurzen Beiträgen zu strategischen Schlüsselthemen bei. Am 21. Juni d. J. wird Herr Pieter Bootsma, Vorstand und CCO der niederländischen KLM, über die außerordentlichen strategischen Herausforderungen einer europäischen Airline mit weltweitem Netz sprechen. Sein Vortrag beginnt um 8:30 Uhr und wird etwa 15 Minuten dauern, weitere 15 Minuten sind für Fragen und Antworten vorgesehen.

Pieter Bootsma ist einer der weltweit profiliertesten Top-Manager im Bereich Airline- und Netzstrategie, Revenue-Management und Vertrieb. KLM ist heute eine der strategisch am besten aufgestellten Airlines weltweit und für das logistische Gesamtsystem „Niederlande“ existentiell wichtig.

Dieser Teil der Vorlesung ist Fachbereichs-öffentlich. Sie können sich gerne als Gast vorab unter diesem Link anmelden und dann am 21.Juni um 8:30 Uhr zum Vortrag einwählen. Über eine rege Teilnahme – auch an der Diskussion – würden wir uns sehr freuen.

Prof. Dr. Franz Rothlauf                Dr. Philipp Goedeking

Im Rahmen ihres Hochschulprogramms bieten SAP University Alliances und SAP Education zusammen mit ausgewählten Hochschulen Studierenden die Möglichkeit, während des Studiums an einem SAP-Zertifizierungskurs teilzunehmen. Das Training TS410: Integrated Business Processes in SAP S/4HANA (vormals TERP10) wird als zehntägige Blockveranstaltung in Kooperation mit der Hochschule Mainz und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz/Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik angeboten.

Nähere Informationen finden Sie im Infoblatt.

Die Bewerbungsfrist startet mit Veröffentlichung dieses Angebots ab sofort.

Für die Durchführung des Tutoriums zur Veranstaltung "Einführung in die EDV" im Wintersemester 2021/22 werden mehrere studentische Tutoren / Tutorinnen gesucht. Die Ausschreibung inklusive genauerer Informationen ist hier zu finden. Der Bewerbungsschluss ist Montag, der 31.05.2021.

 

Alle Meldungen...

Aktuelle Publikationen

Hermes, H., Huschens, M., Rothlauf, F., und Schunk, D. (2021). Motivating low-achievers—Relative performance feedback in primary schools. Journal of Economic Behavior & Organization, 187, 45-59. https://doi.org/10.1016/j.jebo.2021.04.004
Schweim, D., Wittenberg, D., und Rothlauf, F. (2021). On sampling error in genetic programming. Natural Computing. Published online. https://doi.org/10.1007/s11047-020-09828-w
Huschens, M., Ernst, C.-P. H., und Rothlauf, F. (2021). Individual Rank and Response: Survey-Based Evidence on the Effects of Rank-Based Performance Feedback. HICSS, 1-10. https://scholarspace.manoa.hawaii.edu/handle/10125/72112

weitere Publikationen

Bücher

Franz Rothlauf (2011): Design of Modern Heuristics

Franz Rothlauf (2006): Representations for Genetic and Evolutionary Algorithms

Andreas Fink, Franz Rothlauf (2009): Advances in Computational Intelligence in Transport, Logistics, and Supply Chain Management

GECCO '09: Proceedings

Applications of Evolutionary Computing: EvoWorkshops 2009

Applications of Evolutionary Computing: EvoWorkshops 2008

Applications of Evolutionary Computing: EvoWorkshops 2007

Applications of Evolutionary Computing: EvoWorkshops 2006

Applications of Evolutionary Computing: EvoWorkshops 2005

Applications of Evolutionary Computing: EvoWorkshops 2004