Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und BWL

 

In Anerkennung seiner Leistungen in Lehre und Wissenschaft hat die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer Herrn Dr. Philipp Goedeking auf Vorschlag des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften zum Honorarprofessor an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) ernannt. Am Freitag, den 29. Oktober 2021 wurde Herrn Dr. Goedeking im Präsidialbüro der JGU die Ernennungsurkunde ausgehändigt.

Seit dem Sommersemester 2015 bietet Herr Dr. Goedeking die Vorlesung "Airline Strategies" für Masterstudierende sowie ergänzend Seminare und Projektarbeiten an. Wir freuen uns, mit Herrn Dr. Goedeking einen ausgewiesenen Fachmann der Luftfahrtindustrie als Honorarprofessor am Fachbereich begrüßen zu können.

Die Systemadministration des Fachbereichs 03 sucht eine studentische Hilfskraft mit Vorkenntnissen und / oder Interesse an IT.

Aufgaben

  • Betreuung der PC-Pools (PC-Administration)
  • Betreuung von PC-Arbeitsplätzen und Benutzerunterstützung am Fachbereich 03
  • Erstellung und Pflege von Webseiten am Fachbereich 03

Anforderungen

  • Interesse für das umschriebene Aufgabengebiet
  • Erste Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Gebiete:
    • Administration von Windows-PCs (Installation und Einrichtung von Software, etc.)
    • Reparatur von PCs
  • Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, Motivation und Teamfähigkeit.

Die reguläre wöchentliche Arbeitszeit beträgt nach Absprache sechs bis zehn Stunden. Die Stelle mit flexibler  Arbeitszeit ist ab sofort verfügbar und soll längerfristig (mind. 6 Monate) besetzt werden. Die Vergütung richtet sich nach der Vergütungstabelle der JGU Mainz für wissenschaftliche Hilfskräfte (https://www.verwaltung.personal.uni-mainz.de/studentische-und-wissenschaftliche-hilfskraefte/). Programmierkenntnisse sind ausdrücklich keine Voraussetzung.

Ihre Bewerbung mit einem tabellarischen Lebenslauf inklusive relevanter Vorkenntnisse senden Sie bitte per E-Mail an Martin Briesch (briesch[at]uni-mainz.de).

Wir freuen uns, dass Herr Jun.-Prof. Paul Kaufmann zum 1.9.2021 auf eine W2-Professur an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen, Bocholt und Recklinghausen wechselt. Paul Kaufmann hatte an der JGU vom 1.10.2017 bis 30.8.2021 eine Juniprofessur für Computational Intelligence inne. An der Westfälischen Hochschule wird er sich schwerpunktmäßig mit den Themen eingebettete Systeme und KI beschäftigen.

Wir gratulieren Herrn Paul Kaufmann zu dem Ruf, bedanken uns für sein Wirken an der JGU und wünschen ihm alles gute für seine neue Stelle an der Westfälischen Hochschule. Zu näheren Infos zur neuen Wirkungsstätte verweisen wir auf den folgenden Link:

https://www.w-hs.de/service/informationen-zur-person/person/kaufmann/

Alle Meldungen...

Aktuelle Publikationen

Sobania, D., Briesch, M., und Rothlauf, F. (2021). Choose Your Programming Copilot: A Comparison of the Program Synthesis Performance of GitHub Copilot and Genetic Programming. Author/Publisher URL
Sobania, D., Schweim, D., und Rothlauf, F. (2021). Recent Developments in Program Synthesis with Evolutionary Algorithms. Author/Publisher URL
Sobania, D., Schweim, D., und Rothlauf, F. (2021). Recent Developments in Program Synthesis with Evolutionary Algorithms. In arXiv. Author/Publisher URL

weitere Publikationen

Bücher

Franz Rothlauf (2011): Design of Modern Heuristics

Franz Rothlauf (2006): Representations for Genetic and Evolutionary Algorithms

Andreas Fink, Franz Rothlauf (2009): Advances in Computational Intelligence in Transport, Logistics, and Supply Chain Management

GECCO '09: Proceedings

Applications of Evolutionary Computing: EvoWorkshops 2009

Applications of Evolutionary Computing: EvoWorkshops 2008

Applications of Evolutionary Computing: EvoWorkshops 2007

Applications of Evolutionary Computing: EvoWorkshops 2006

Applications of Evolutionary Computing: EvoWorkshops 2005

Applications of Evolutionary Computing: EvoWorkshops 2004