Drei hervorragende Promotionen am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik abgeschlossen

 

Im September 2014 wurden insgesamt drei Promotionsvorhaben am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik erfolgreich abgeschlossen.

Herr Dr. Nicco Graf beschäftigte sich in seiner kumulativen Promotion "Securing Supporters’ Commitment in Firm-NGO Collaborations: The NGO Perspective" mit der Frage, wie Nichtregierungsorganisationen eine Änderung der strategischen Ausrichtung ihren Mitgliedern und Unterstützern vermitteln können. Im Rahmen von umfangreichen experimentellen und empirischen Untersuchungen konnte Herr Dr. Graf wirksame Vorgehensweisen identifizieren. Herr Dr. Graf beendet zum November 2014 seine Tätigkeit an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und fängt am Bundesamt für Ausfuhrkontolle in Eschborn im Bereich der Förderung von Erneuerbaren Energien an.

Herr Prof. Dr. Claus-Peter H. Ernst beschäftigte sich im Rahmen seiner kumulativen Dissertation zum Thema "An Analysis of the Factors Driving General and Specific Social Network Site Usage" mit der Nutzersicht von sozialen Netzwerken und der Frage, welche Faktoren zu einer erhöhten Nutzung von sozialen Netzwerken beitragen. Im Anschluss an seine Tätigkeit hier in Mainz ist er zum 1.Oktober 2014 an die Frankfurt University of Applied Sciences gewechselt.

Herr Dr. Thomas Görtz arbeitete in seiner Arbeit zum Thema “Keyword Advertising and Dynamic Pricing: An Integrated Model and its Application to an Online Market Place” an einem integrierten Modell zur optimalen Bepreisung von Werbebotschaften in Suchmaschinen in Kombination mit der Preissetzung für auf einem Onlinemarktplatz angebotene Produkte oder Dienstleistungen. Die Promotion ist im Rahmen einer Forschungskooperation zwischen dem Lehrstuhl und HRS entstanden.

Wir gratulieren allen frischgebackenen Doktores und bedanken uns für die gemeinsame Zeit. Für die Zukunft wünschen wir ihnen auch weiterhin viel Erfolg.